Foto: Holger Weinandt (Koblenz, Germany) 12.07.2011  Lizenz cc-by-sa-3.0-de

Koblenz und die Erinnerungskultur

Ein weiteres Mal hat unser stellvertretender Vorsitzender Joachim Hennig seine Reihe „Erinnerung an NS-Opfer“ im „Schängel“ fortgesetzt. Diesmal beschäftigt er sich mit der Erinnerungskultur, die schon beim letztjährigen Gedenktag für die NS-Opfer und auch an dem 27. Januar 2018 von Politikern – sehr unterschiedlich – thematisiert und in jüngster Zeit gerade in Koblenz vom Koblenzer Oberbürgermeister und auch der Kulturdezernentin als beispielhaft hervorgehoben wurde.

Lesen Sie dazu HIER den Artikel im „Schängel“ Nr. 14 vom 4. April 2018.

 

 


 

nach oben