Foto: Holger Weinandt (Koblenz, Germany) 12.07.2011  Lizenz cc-by-sa-3.0-de

Dr.Heinz Kahn ist Ehrenbürger der Stadt Polch.

Einen lesbaren Presseartikel der Rheinzeitung vom 9. November 2007 lesen Sie HIER

 

Counter-Stats 100 000

01. April 2008:
Danke, thanks, merci!
Allen Besuchern der Homepage des Fördervereins Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus in Koblenz e.V. sagen wir: danke, thanks, merci! Inzwischen haben wir mehr als 100.000 Besucher auf unserer Homepage. Gern hätten wir uns bei dem 100.000ten persönlich bedankt, aber unsere Statistik lässt dies nicht zu. So danken wir allen, die unter den ersten 100.000 Besuchern unserer Homepage waren!

Das ist ein tolles Ergebnis! Das haben wir uns nicht erträumt, als wir mit der Homepage im September 2005 mit dem Zählen angefangen haben. Damals waren es im ganzen Monat 76 Besuche. Im Februar 2008 waren es täglich 179 Besucher und im ganzen, ohnehin kurzen Monat Februar 2008 4.843 Besuche. Unseren Höchststand an Besuchern bisher haben wir im Juni 2007 mit 6.016 Besuchern und maximal 356 Besuchen täglich erreicht. Welch eine Entwicklung! Und das aus dem Nichts! Wir vom Fördervereins Mahnmal Koblenz haben uns keine Illusionen gemacht. Wir wussten, dass wir ein schwieriges Thema präsentieren und dass man auf uns im “weltweitweb” nicht wartete. Aber wir haben es versucht – und wir haben es mit Ihrer/Eurer Hilfe geschafft!

Wir freuen uns auch sehr darüber, dass wir weltweit Besucher haben. Nach der aktuellen Statistik von Februar 2008 haben wir Besucher aus 72 Ländern. Neben Deutschland waren stark vertreten: USA, Österreich und Schweden. Vor einigen Monaten hatten wir sogar Besuch vom Vatikanstaat. Die Besucher machten auch regen Gebrauch von unserem Angebot. So haben sie im Februar 2008 10.152 Seiten der Homepage aufgerufen und über 700mal PDF-Dateien herunter geladen.

Diese Resonanz weltweit wäre uns nicht ohne die finanzielle Unterstützung der Stadt Koblenz und der Sparkasse Koblenz möglich gewesen. Dafür gebührt diesen beiden unser ganz herzlicher Dank! Beide Sponsoren kann zudem freuen, dass durch unsere Homepage der Name von Koblenz weltweit auch in diesem Zusammenhang einen guten Klang hat. Von der Stadtspitze wird immer hervorgehoben, dass Koblenz eine weltoffene Stadt ist.
Wir möchten unseren Teil dazu beitragen und hoffen, dass es so bleibt!

Unser Dank gilt auch unserem Webmaster Herbert Bartas. Er hat mit seiner Firma Eltovi den Anstoß zu unserem Internetauftritt gegeben und seitdem unsere Ideen und Beiträge in hervorragender Weise umgesetzt. Auch Dir, lieber Herbert, gebührt ein ganz herzliches Dankeschön!

Liebe BesucherInnen!
Ihr/Euer Interesse spornt uns an! Wir wollen neue Besucher gewinnen und die alten behalten. Sie/Ihr können/könnt weiterhin auf einen Dienst mit aktuellen Informationen zählen. Wir versprechen, dass es auch nach wiederholten Besuchen auf unserer Homepage nicht langweilig wird. Dafür sorgt nicht nur unsere umfangreiche Homepage. Garant dafür ist auch unser aktueller Dienst. Außerdem planen wir den Einbau kleiner Videoclips in unsere Homepage – aber das ist noch etwas „Zukunftsmusik“. Was wir machen (können), hängt natürlich auch von Ihrem/Eurem Interesse ab. So wünschen wir uns/Ihnen/Euch weiterhin viele interessante Besuche auf der Homepage des Fördervereins Mahnmal Koblenz und sagen für die nächsten – schon angefangenen – 100.000 Besuche: so long!

nach oben