Foto: Holger Weinandt (Koblenz, Germany) 12.07.2011  Lizenz cc-by-sa-3.0-de

Unser Förderverein Mahnmal Koblenz trauert um Margot Brink.

Mit großer Betroffenheit haben wir erfahren, dass unser langjähriges Vereinsmitglied Frau Margot Brink am 6. Juni 2022 Alter von 93 Jahren verstorben ist. Frau Brink war von Anfang an unserem Verein sehr verbunden und hat sich für ihn engagiert. Zusammen mit anderen Mitgliedern des Pfarrgemeinderats von St. Elisabeth in Koblenz-Rauental war sie mit Pfarrer Michael Laux Mitinitiatorin und Gründungsmitglied unseres Fördervereins vor nunmehr mehr als 25 Jahren. Schon in der schwierigen Anfangsphase unseres Vereins stand sie ihm mit Rat und Tat zur Seite. Unvergessen ist, wie sie sich als Schatzmeisterin den Finanzen unseres Vereins angenommen und ihn dann auch finanziell auf sichere Füße gestellt hat. Bis zu ihrem 79. Lebensjahr war sie auch weiter für die Vereinskasse zuständig und bis vor wenigen Jahren noch als Kassenprüferin tätig. In Dankbarkeit für ihr Engagement verlieh ihr unser Verein im Jahr 2010 die Ehrenmitgliedschaft in unserem Förderverein Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus in Koblenz e.V. Wir werden Frau Margot Brink, die ehrenamtlich auch in anderen Organisationen in Koblenz viele Jahre engagiert war und deren Einsatz für Gesellschaft und Kirche mit der Verleihung der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz gewürdigt wurde, ein ehrendes Andenken bewahren.

Lesen Sie Hier den Nachruf unseres Vorsitzenden Dr. Jürgen Schumacher für Frau Margot Brink.

 

 

 

Kreuz - Rad - Löwe - unser Land wird 75 Jahre alt

 

Im Monat Mai gab es nach dem 8. Mai, dem Tag des Kriegsendes und der Befreiung vom Nationalsozialismus vor 77 Jahren, weitere Gedenktage. Einer von ihnen war die 75. Wiederkehr der Volksabstimmungen über die Landesverfassung und ihr Inkraftrtreten sowie die Wahlen zum 1. rheinland-pfälzischen Landtag am 18. Mai 1947. 

Aus diesem Anlass hat unser stellvertretender Vorsitzender Joachim Hennig schon vor längerer Zeit eine Artikelserie in dem Koblenzer Heimatblatt "Der Schängel" veröffentlicht. Parallel mit den Ereignissen vor 75 Jahren begann die Serie mit dem Generalthema: "Kreuz - Rad - Löwe - unser Land wird 75 Jahre alt" mit der Ausgabe vom 25. August 2021 mit dem Titel: "Der Anfang vom Anfang".

Es folgten dann, entsprechend den historischen Ereignissen weitere Folgen bis zur 12. Folge in der Ausgabe vom 15. Dezember 2021.

Lesen Sie nachfolgend die Serie:

"Kreuz - Rad - Löwe - unser Land wird 75 Jahre alt" von der Ausgabe am 25. August bis zur Ausgabe am 15. Dezember 2021.

 

Joachim Hennig: "Kreuz - Rad - Löwe - unser Land wird 75 Jahre alt"

Teil 1: Der Anfang vom Anfang - in Koblenzer Schängel vom 25.08.2021

 

Joachim Hennig: "Kreuz - Rad - Löwe - unser Land wird 75 Jahre alt"

Teil 2: Die Ordonnance No. 57- in Koblenzer Schängel vom 01.09.2021

 

Joachim Hennig: "Kreuz - Rad - Löwe - unser Land wird 75 Jahre alt"

Teil 3: Die Gemischte Kommission - in Koblenzer Schängel vom 08.09.2021

 

Joachim Hennig: "Kreuz - Rad - Löwe - unser Land wird 75 Jahre alt"

Teil 4: Die Gemeindewahlen - in Koblenzer Schängel vom 15.09.2021

 

Joachim Hennig: "Kreuz - Rad - Löwe - unser Land wird 75 Jahre alt"

Teil 5: Der Verfassungsausschuss – Die Vorarbeiten - in Koblenzer Schängel vom 22.09.2021

 

Joachim Hennig: "Kreuz - Rad - Löwe - unser Land wird 75 Jahre alt"

Teil 6: Der Verfassungsausschuss – Die ersten Sitzungen - in Koblenzer Schängel vom 29.09.2021

 

Joachim Hennig: "Kreuz - Rad - Löwe - unser Land wird 75 Jahre alt"

Teil 7: Der Verfassungsausschuss – Geheimtreffen und weitere Arbeit - in Koblenzer Schängel vom 13.10.2021

 

Joachim Hennig: "Kreuz - Rad - Löwe - unser Land wird 75 Jahre alt"

Teil 8: Die ersten Kreistagswahlen - in Koblenzer Schängel vom 03.11.2021

 

Joachim Hennig: "Kreuz - Rad - Löwe - unser Land wird 75 Jahre alt"

Teil 9: Elend und Hunger in der Nachkriegszeit - in Koblenzer Schängel vom 10.11.2021

 

Joachim Hennig: "Kreuz - Rad - Löwe - unser Land wird 75 Jahre alt"

Teil 10: Die Beratende Landesversammlung - in Koblenzer Schängel vom 17.11.2021

 

Joachim Hennig: "Kreuz - Rad - Löwe - unser Land wird 75 Jahre alt“

Teil 11: Die Beratende Landesversammlung – 1. Sitzung - in Koblenzer Schängel vom 08.12.2021

 

Joachim Hennig: "Kreuz - Rad - Löwe - unser Land wird 75 Jahre alt"

Teil 12: Die Vorläufige Landesregierung - in Koblenzer Schängel vom 15.12.2021


Mit der Ausgabe vom 15. Dezember 2021 wurde der Lokal-Anzeiger "Der Schängel" in dieser Form eingestellt. Damit war auch eine Fortsetzung der Reihe, die bis zum 18. Mai 2022 geplant war, nicht möglich.

Um die dargestellte Geschichte von der Entstehung unseres Landes aber nicht unvollkommen zu lassen, hat der Autor Joachim Hennig diese Reihe fortgeschrieben.

Sie beginnt hier mit der Folge 13 "Die Vorläufige Landesregierung - II - und endet mit der Folge 15: Abstimmungen und Wahl am 18. Mai 1947.


Lesen Sie HIER die 13., 14. und 15. Folge über die Entstehung des Landes Rheinland-Pfalz. (1 PDF-Datei)


Aus Anlass des Verfassungsjubiläums ist auch die 2. Auflage des Handkommentars zur Landesverfassung, herausgegeben von den Professoren Dr. Lars Brocker, Dr. Michael Dröge und Dr. Siegfried Jutzi, erschienen. Wie schon in der 1. Auflage hat Joachim Hennig wieder die Einleitung dazu geschrieben: "(Vor-)Geschichte des Landes Rheinland-Pfalz und seiner Verfassung".

Lesen Sie HIER die Anzeige des Nomos-Verlags.

Die Einleitung zur 1. Auflage des Kommentars ist HIER seit längerem auf dieser Homepage nachzulesen.

Außerdem hat unserer Stellvertretender Vorsitzender Joachim Hennig am 19. Mai 2022 auf Einladung der Landeszentrale für politische Bildung in der Gedenkstätte KZ Osthofen einen Vortrag mit dem Thema "NS-Juristen nach 1945 und Personalpolitik in Rheinland-Pfalz" gehalten. Hierüber brachte die Allgemeine Zeitung - Ausgabe Bad Kreuznach -. einen Bericht:

Lesen Sie hier den Vortrag "NS-Juristen nach 1945 und Personalpolitik in Rheinland-Pfalz"


Und lesen Sie HIER den Zeitungsartikel dazu im der Allgemeinen Zeitung - Ausgabe Bad Kreuznach - vom 25. Mai 2022.

 

 

nach oben